PUR-Binder - GaLaKreativ

PUR-Binder
GaLaKreativ

  • einkomponentiger, lösemittelfreier Polyurethan-Binder
  • für Kiesel- und Natursteine sowie Quarzsande
  • für die dekorative Gartengestaltung
  • wasserdurchlässig
  • transparent, lichtecht und UV-beständig
  • Verarbeitungszeit: ca. 75 Minuten
  • nach ca. 8 Stunden begehbar
  • belastbar nach ca. 2 Tagen
  • 1-kg-Flasche erhältlich in dekorativer Präsentationsbox (4 Flaschen je Box)

  • Verbrauch: 2 – 6 Gew.-% vom Zuschlag

  • Produktmerkmale
  • Verarbeitung
  • Technische Daten
  • Downloads

Anwendungen

  • für Kiesel- und Natursteine sowie Quarzsande
  • für die dekorative Gartengestaltung
  • zur Herstellung gebundener, wasserdurchlässiger Schichten
  • zur Herstellung von zement- und wasserfreien Bettungs- und Ausgleichsmörtel
  • für den Bodenbereich

Eigenschaften

  • wasserdurchlässig
  • transparent, lichtecht und UV-beständig
  • Verarbeitungszeit: ca. 75 Minuten
  • nach ca. 8 Stunden begehbar
  • belastbar nach ca. 2 Tagen
  • einkomponentig
  • lösemittelfrei
  • geruchsneutral
  • diffusionsoffen
  • witterungsbeständig
  • abriebfest
  • geringe Verschmutzungsneigung

Lieferform

  • 1 kg/Dose
  • 5 kg/Eimer
  • 30 kg/Eimer

Untergrund

Beschaffenheit / Prüfungen

  • Der Untergrund muss wasserdurchlässig, trocken, tragfähig sowie frei von Schmutz und anderen haftungsmindernden Substanzen sein.
  • Wir empfehlen dafür eine gebundene Bettungsschicht, z. B. tubag TDM Trass-Drainagemörtel.
  • Im Außenbereich muss der Untergrund ein Gefälle von mindestens 1,5% und eine ausreichende Entwässerungsmöglichkeit besitzen.
  • Bei Bauweisen auf abgedichteten Untergründen ist für die Abführung des einsickernden Wassers zu sorgen, z. B. durch Drainmatten, Abtropfkanten, Rinnen usw. Stehendes Wasser ist auf undurchlässiger Unterlage durch entsprechendes Gefälle zu vermeiden.
  • Die zu beschichtende Fläche muss oberflächentrocken sein.

Vorbehandlung

  • Die für die Mischung vorgesehenen Steine bzw. Sande müssen frei von Staub, Schmutz und haftungsmindernden Substanzen sein. Ggf. ist die Gesteinskörnung zu waschen und zu trocknen.

Verarbeitung

Temperatur

  • Nicht verarbeiten und austrocknen lassen bei Luft-, Material- und Untergrundtemperaturen unter +8°C und bei zu erwartendem Nachtfrost sowie über +30°C, direkter Sonneneinstrahlung, stark aufgewärmten Untergründen und/oder starker Windeinwirkung.

Anmischen / Zubereiten / Aufbereiten

  • Die trockenen Kiesel- und Natursteine bzw. Quarzsande werden mit ca. 2-5 Gew.-% GaLaKreativ PUR-Binder gemischt. Der Binder ist intensiv mit der Körnung zu mischen.
  • Anschließend in ein sauberes Gefäß umtopfen und nochmals gründlich durchmischen.

Auftragen / Verarbeiten

  • Das Mischgut wird in der gewünschten Schichtdicke mit einem Rakel grob verteilt und anschließend mit einer Glättkelleverdichtet und egalisiert.
  • Bei Verwendung von Gesteinskörnung 2-4 mm beträgt die mittlere Schichtdicke ca. 20 - 30 mm.

Verarbeitbare Zeit

  • ca. 75 Minuten
  • Zeitangaben beziehen sich auf +20°C und 65% relative Luftfeuchtigkeit.

Trocknung / Erhärtung

  • Der frische Mörtel ist vor zu rascher Austrocknung und ungünstigen Witterungseinflüssen wie z. B. Frost, Zugluft, direkter Sonneneinstrahlung sowie vor direkter Schlagregeneinwirkung zu schützen, ggf. durch Abhängen mit Folie.
  • Die Flächen sind nach ca. 8 Stunden begehbar und nach ca. 2 Tagen belastbar.
  • Die Reinigung der fertigen Flächen kann mit üblichen Haushaltsgeräten, z. B. Straßenbesen oder Hochdruckreiniger, erfolgen.
  • Das Produkt enthält feuchtigkeitsreagierende Polyurethan-Reaktionsharze. Deshalb müssen frisch erstellte Flächen bis zur Erhärtung vor Feuchtigkeit geschützt werden.
  • Niedrige Temperaturen verzögern, hohe Temperaturen beschleunigen den Erhärtungsverlauf.

Werkzeugreinigung

  • Werkzeuge und Geräte sofort nach Gebrauch reinigen.
  • Im ausgehärteten Zustand ist nur eine mechanische Entfernung möglich.

Hinweise

  • Verbrauchsangaben einhalten. Eine Überdosierung kann zu Schattierungen in der Oberfläche, Blasenbildung und Hohlstellen führen. Wir empfehlen das Anlegen einer Musterfläche.
  • Durch die Benetzung mit GaLaKreativ PUR-Binder erhalten die Steine einen attraktiven frischen Glanz.
Technische Informationen
Verarbeitungstemperatur:+8°C bis +30°C
Verarbeitungszeit:ca. 75 Minuten
Begehbarkeit:nach ca. 8 Stunden
Belastbarkeit:nach ca. 2 Tagen
Farbe:transparent