Strahlmittel
STM

  • gebrochener, künstlicher Mineralstoff
  • zum Strahlen und Behandeln von Oberflächen aller Art
  • zum Abtragen mürber Teile durch Strahlen
  • zur Betonsanierung, Restauration, für Maler- und Lackierarbeiten
  • Körnung: 0,1 – 0,8 mm, 0,25 – 1,4 mm, 1,0 – 2,0 mm
  • Verbrauch: je nach Anwendung

  • Produktmerkmale
  • Verarbeitung
  • Downloads

Anwendungen

  • zum Strahlen und Behandeln von Oberflächen aller Art
  • zum Abtragen mürber Teile durch Strahlen
  • zur Betonsanierung, Restauration, für Maler- und Lackierarbeiten
  • zur Metall- und Stahlbearbeitung
  • zur Verwendung in der Stein-, Glas- und Keramikindustrie
  • für alle Materialien und Oberflächen. die durch Strahlen gereinigt, entrostet oder strukturiert werden sollen
  • für Hoch-, Tief-, Straßen-, Brücken- und Tunnelbau

Eigenschaften

  • silikoseungefährlich
  • feuergetrocknet
  • scharfkantig und hart

Zusammensetzung

  • gebrochener, künstlicher Mineralstoff, frei von organischen Bestandteilen, frei von Verstaubung

Lieferform

  • 40 kg/Sack

Verarbeitung

Auftragen / Verarbeiten

  • Das Produkt ist allen handelsüblichen Strahlgeräten zu verarbeiten. Die Herstellervorgaben sind zu beachten. Strahlverfahrenstechniken gemäß DIN 8201.